Die Weiler Zahnärzte...
… Ihre freundliche Zahnarztpraxis für die ganze Familie

Datenschutz


Verantwortlicher

Dr. Wolfgang Schwamberger
Landsberger Str. 28 b
86947 Weil
Tel: 08195 - 8100
Fax: 08195 - 931701
E-Mail: zp-drw.schwamberger@web.de

Art und Zweck der verarbeiteten Daten dieser Internetpräsenz

  • Personenbezogene Daten wie Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder das Geburtsdatum werden ausschließlich in Übereinstimmung mit dem geltenden Datenschutzrecht erhoben und genutzt.
  • Ihre Daten werden nur gespeichert werden, wenn sie aktiv übermittelt werden.
  • Ihre Daten werden nur zur Beantwortung von Anfragen, Vergabe von Terminen oder zur Zusendung von Informationsmaterial verwendet.
  • Kontaktdaten, die im Rahmen von Anfragen (z. B. telefonisch oder per Email) angegeben werden, werden ausschließlich für die Korrespondenz verwendet.
  • Wir analysieren ihre Nutzungsdaten nicht (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an unseren Inhalten, Zugriffszeiten auf unsere Homepage).
  • Metadaten (z.B. IP-Adressen, Cookies) werden nicht von uns gespeichert oder ausgewertet.
  • Die Strato AG (unser Webhoster) speichert die IP-Adressen der Besucher unserer Homepage in Logfiles. Die IP-Adressen der Besucher werden zur Erkennung und Abwehr von Angriffen auf die Homepage maximal sieben Tage von Strato gespeichert.


Wir verarbeiten die Daten unserer Patienten und Interessenten und anderer Auftraggeber oder Vertragspartner (einheitlich bezeichnet als „Patienten“) entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, um ihnen gegenüber unsere vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen zu erbringen. Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung, bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis. Zu den verarbeiteten Daten gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Patienten (z.B., Name, Adresse, etc.), als auch die Kontaktdaten (z.B., E-Mailadresse, Telefon, etc.), die Vertragsdaten (z.B., in Anspruch genommene Leistungen, erworbene Produkte, Kosten, Namen von Kontaktpersonen) und Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie, etc.).

In Rahmen unserer Leistungen, können wir ferner besondere Kategorien von Daten gem. Art. 9 Abs. 1 DSGVO, hier insbesondere Angaben zur Gesundheit der Patienten verarbeiten. Hierzu holen wir, sofern erforderlich, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7, Art. 9 Abs. 2 lit. a. DSGVO eine ausdrückliche Einwilligung der Patienten ein und verarbeiten die besonderen Kategorien von Daten ansonsten zu Zwecken der Gesundheitsvorsorge auf Grundlage des Art. 9 Abs. 2 lit h. DSGVO, § 22 Abs. 1 Nr. 1 b. BDSG.

Sofern für die Vertragserfüllung oder gesetzlich erforderlich, offenbaren oder übermitteln wir die Daten der Patienten im Rahmen der Kommunikation mit medizinischen Fachkräften, an der Vertragserfüllung erforderlicherweise oder typischerweise beteiligten Dritten, wie z.B. Labore, Abrechnungsstellen oder vergleichbare Dienstleister, sofern dies der Erbringung unserer Leistungen gem. Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO dient, gesetzlich gem. Art. 6 Abs. 1 lit c. DSGVO vorgeschrieben ist, unseren Interessen oder denen der Patienten an einer effizienten und kostengünstigen Gesundheitsversorgung als berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO dient oder gem. Art. 6 Abs. 1 lit d. DSGVO notwendig ist. Um lebenswichtige Interessen der Patienten oder einer anderen natürlichen Person zu schützen oder im Rahmen einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO.

Die Löschung der Daten erfolgt, wenn die Daten zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Fürsorgepflichten sowie Umgang mit etwaigen Gewährleistungs- und vergleichbaren Pflichten nicht mehr erforderlich ist, wobei die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten regelmäßig überprüft wird; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.